Hello

Wir sind Katharina und Oli. Vor vielen Jahren beim Fernsehen kennengelernt. Sie damals Moderatorin im Ersten, er Sounddesigner im Selbigen. Schnell war klar, dass wir privat, aber auch beruflich gemeinsame Wege gehen möchten. Unsere Jobs im Medienzirkus wollten wir nicht bis an das Ende aller Tage machen, das war klar. Nicht, dass es schlechte Jobs gewesen wären, wir zu wenig Geld verdient oder die nötige Abwechslung gefehlt hätte. Nein, so war es nicht. Die Arbeit war vielseitig – wir beide hatten mit internationalen Größen wie Phil Collins, Celine Dion oder Jennifer Lopez zu tun, reisten um die Welt und verbrachten über die Hälfte des Jahres in fremden Städten und Hotelzimmern. New York, Dubai, Israel, Spitzbergen, Italien, Polen, Deutschland. Was uns fehlte, war ganz einfach die Selbstbestimmung. Wir wollten uns aktiv für einen Job entscheiden. Unabhängig von Programmdirektoren und Einschaltquoten. Wir wollten selbstständig sein. Ohne Chef und doppelten Boden. Nur wir und unsere Visionen.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mit den Jahren hat sich dann viel bei uns getan: Seit 2012 arbeiten wir mittlerweile als Fotografen und Filmemacher. Außerdem ist Katharina Sprecherin für Werbung, Synchron, Fernsehen, Radio usw., moderiert und coacht alle, die an ihrer Stimme arbeiten möchten. Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, schaut doch mal auf ihrer Seite vorbei.

Oli unterrichtet ebenfalls, allerdings in den Bereichen Foto, Film und Webdesign. Wen und was er schon alles vor der Linse hatte, findet ihr auf seiner persönlichen Seite.

Im Sommer 2018 haben wir dann unser absolutes Herzensprojekt an den Start gebracht. Unser eigenes, kleines Modelabel: WILD UND FREI UND WUNDERBAR. Und hier sind wir jetzt!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

WILD UND FREI UND WUNDERBAR. Unsere Definition von einem perfekten Leben.

Sein wer man ist und nicht, wer man sein sollte. Selbstbestimmt leben. Aus dem Alltag ausbrechen, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt und nach Hause kommen, wenn einem danach ist. Abenteuer erleben und Dinge tun, die man noch nie zuvor getan hat. Viele Dinge. Lachen, staunen, sprachlos sein. Anders sein und nichts auf Konventionen geben. Echt sein, jeden Moment genießen und auch die kleinen Dinge zu schätzen wissen. Weniger grübeln. Einfach sein.

Wenn es eine Sache gibt, bei der wir uns wirklich sicher sind, dann ist es Folgendes: Das Leben ist zu kurz für die vielen Vielleichts, Neins und Abers in unseren Köfen! Deshalb versuchen wir jede Sekunde zu genießen, schöne Momente zu inhalieren und mit einem Lächeln im Gesicht nach vorne zu schauen.

Bevor man sich auf den Weg macht, weiß man nie, was auf einen zukommen wird. Welche Abenteuer vor einem liegen, welche Überraschungen auf einen warten. Aber wenn man sich traut, neue Wege zu gehen, wird alles ganz wild und frei und wunderbar.


Vorheriger ArtikelFrische Luft Und Endlose Weite
Nächster ArtikelPerspective